Y8 Kamera Test

Actionkameras oder Sportkameras werden besonders bei Fahrradfahrer, Tauchern, Autofahrern und Motorradfahrern immer beliebter. Da es bei der Y8 auch wasserdichte Modelle (bis 30 Meter) gibt, wird sie auch gern mit den Badeurlaub (Tauchen, Schnorcheln) genommen. Wir werden die Vorteile und mögliche Nachteile der Y8 Kamera vorstellen und prüfen, welche Testergebnisse bestehen.
Ein Vergleich im Kamera Test ist unerlässlich, um den besten Preis-Leistungs-Sieger zu finden.

Finden Sie hier Ihre passende Kamera

Testübersicht Y8-Kamera

Die Y8 ist als Bewegungskamera konzipiert. Großartige und gestochen scharfe Aufnahmen sind mit den Modellen der Y8-Reihe leider nicht zu erreichen. Es geht viel mehr darum, seine Fahrten oder Erfahrungen aufzunehmen und später online zustellen. Das erklärt auch, dass die Kamera über Wifi verfügt. Es kann problemlos mit dem Handy / Tablet mit Android oder IOS 8 verbunden werden. Damit kann der Kamerawinkel (Helmaufbau, Lenke, Surfbrett) besser eingestellt werden. Wie für alle Digitalkameras üblich, gibt es unterschiedliche Aufnahmemodi. So werden Einzelbild, Selbstauslöser, Serienaufnahme und viele weitere Optionen zur Verfügung gestellt.

Zur beliebten Kamera >

Weitere interessante Themen auf Testsieger Kamera:

Kamera
Sofortbildkamera
Kamera
Lumix Kamera
Kamera
Sony Kamera
Kamera
Rollei Kamera

Sehr gute Kundentests

Die Y8 besticht neben dem umfangreichen Zubehör und den Installationsmöglichkeiten vor allem durch den Preis. Sie kostet im Durchschnitt nicht mehr als 40 Euro. Gemessen an den Leistungen das Preis-Leistungs-Verhältnis einsame Spitze. Kunden sind immer wieder überrascht, dass für den kleinen Preis, die Akkulaufzeit von knapp 70 Minuten (Daueraufnahme) sehr lang ist. HD-Camcorder geben meist nach 40 Minuten schon auf. Auch werden die variablen Megapixeleinstellungen von 12 M, 10 M, 8 M, 5 M und 3 M lobend erwähnt. Der interne Speicher ist mit einer Micro SDHX Karte sichergestellt und kann auf bis zu 32 GB erweitert werden.

Tests vom Magazin Chip

Das Technikmagazin Chip, hat einen Test der besten Actionskameras durchgeführt. Einstiegspreis ist hier 150 Euro und nach oben gibt es natürlich keine Grenzen. Testsieger wurde im Test die Action-Cam von Sony mit dem Modell FDR-X100V. Das flüssige Ultra-HD-Bild, WLAN, NFC und das Ultraweitwinkel-Objektiv sowie das wasserdichte Schutzgehäuse lassen keine Wünsche der Testprüfer offen. Selbst ein GPS-Chip für die GEO-Daten ist mit verbaut. Jedoch muss der Nutzer Einbußen beim Akku und hohe Wärmeentwicklung während der Nutzung in Kauf nehmen. Dieses Modell kostet je Version bis zu 349 Euro. Die Actionkameras von Drift Innovation (Stealth 2) und GoPro (Hero4 Black erhalten ebenfalls eine Testempfehlung von der Chip-Redaktion.

Was sagen die Kameratestprüfer von Computer-Bild

Laut den Testprüfern von ComputerBild ist die GoPro 5 eine der besten Actionkameras auf dem Markt. Doch ist sie recht kostspielig. Deswegen hat man die Hersteller Sony, Rollei, Garmin und Olympus mit in den Test einbezogen. Es wird festgestellt, dass die GoPro Hero 5 Session am weitesten entwickelt ist. Inzwischen nimmt sie auch Sprachbefehle entgegen und ist auch ohne Schutzgehäuse wasserdicht. Es gibt preiswerte Alternativen, wie die Sony HDR AS50, FDR-X3000R , Olyppus TG-Tracker, Garmins Virb Ultra 40 oder die Rollei Actioncam 430, doch keine kann mit den Leistungsniveau mithalten.

Konkurrenz von Somikon

Die großen und bekannten Action-Cam-Hersteller müssen jedoch auch aufpassen, dass unbekannte Firmen ihnen den Rang nicht abnehmen. So kann die Somikon NX4224 viele Testkunden und Prüfer überzeugen. Für einen Preis von nur 150 Euro liefert sie ähnlich gute Bilder, wie die GoPro-Modelle. Der Sound ist als sehr gut bezeichnen. Weiterhin verfügt die Kamera über einen Zeitraffer. Die Bedienung ist sehr einfach und im Gegensatz zu vielen anderen Herstellern ist das Zubehör sehr umfangreich. Mit nur 66 Gramm ist sie sehr leicht. Die Akkulaufzeit ist mit 62 Minuten recht kurz.

Sale
Somikon Action Kamera 4K: 4K-Action-Cam mit...
7 Bewertungen
Somikon Action Kamera 4K: 4K-Action-Cam mit...*
  • Ultrascharfes 4K-UHD-Video • Flüssiges Full HD mit 60 Bildern/Sek. • Superweiter...
  • 4K-Action-Cam mit Farb-Display und WiFi Live-Bild auf Smartphone oder Tablet...
  • Ultra HD: Vierfache Full-HD-Auflösung für noch schärfere und detailreichere Bilder •...

Zur beliebten Kamera >

Neuer Kommentar